Für Informationen über unseren Erlebnisgarten, klicken Sie bitte auf den Banner!

Routenplaner

Header GF

RÖHRIG granit® GmbH Verwaltung in Sonderbach / Herr Gerhard und Marco Röhrig

 

Das Unternehmen

Die Firma RÖHRIG granit® GmbH mit ihrem Hauptwerk in Heppenheim-Sonderbach und der Niederlassung in Lampertheim liefert weltweit den Rohstoff Granit. In den zwei Steinbrüchen Lärche und Gehrenberg in Sonderbach wird kristallin-grauer Granodiorit gewonnen, im Steinbruch in Böllstein roter Gneis. Ein weiteres Werk für spezielle Mineralaufbereitung, Veredelung unterschiedlicher Rohstoffe und Verpackungsmöglichkeiten in Sackware oder verpackt in Eimern befindet sich in Lampertheim.

 

Die Firmengeschichte

 

ca. 1880
Johann Bräuer gründet die Steinbrüche in Heppenheim-Sonderbach
1933
Josef Röhrig kauft den Steinbruch "Gehrenberg" in Sonderbach
1957
Josef Röhrig erwirbt den Steinbruch "Obere Lärche"
1964
Gerhard Röhrig, gelernter Steinmetz und Kaufmann, macht sich selbstständig und gründet das Granit-Edelsplittwerk
1980
Gerhard Röhrig kauft den Steinbruch "Böllstein"
1997
Bau der ,,Werkstraße Röhrig'' zur erheblichen Entlastung der Dorfbewohner vom Schwerlastverkehr
1998
Aufbau eines neuen Mineralstoffwerks zur Veredelung und Verpackung für Nischenprodukte in Lampertheim
2010
Das Unternehmen betreibt vier Werke und beschäftigt über 70 Mitarbeiter
2012
Erweiterung des Betriebsgeländes in Lampertheim um weitere 5.000m², sowie neuer Produktions- und Lagerhallen
2014
RÖHRIG granit® GmbH feiert 50 Jahre Granit Edelsplittwerke Gerhard Röhrig
2015
Bau der neuen Entstaubungsanlage in Heppenheim Sonderbach zur Erweiterung des Umwelt- und Arbeitsschutzes
2016
RÖHRIG granit® GmbH wird vom Miro Verband mit dem Nachhaltigkeitspreis der Deutschen Gesteinsindustrie  mit dem Sonderpreis für Biodiversität und dem 2.Preis für Soziales "lokale Partnerschaft" ausgezeichnet
2017
RÖHRIG granit® GmbH beschäftigt aktuell 87 Mitarbeiter, davon 7 Auszubildende