Für Informationen über unseren Erlebnisgarten, klicken Sie bitte auf den Banner!

Routenplaner

Steinbruch Böllstein

Im ca. 35 km vom Hauptwerk entfernte Gewinnungsbetrieb Böllstein wird ein roter Gneis gewonnen. Das Gestein ist sehr homogen im Farbton und der Zusammensetzung. Es ist frei von störenden Einflüssen. Dieser Rohstoff ist einzigartig in seiner feinkörnigen und gleichmäßiger Struktur. Er wird bevorzugt im Putz, Vorsatzbeton sowie im Garten- und Landschaftsbau eingesetzt.

RÖHRIG granit® GmbH Standorte