Gruppenbild AZubis

Ausbildung bei der Firma RÖHRIG granit®

RÖHRIG granit® ist seit mehreren Jahren ein zugelassener Ausbildungsbetrieb und bildet nach den betrieblichen Möglichkeiten und Bedürfnissen Fachkräfte im technischen und kaufmännischen Bereich aus.Auf die entsprechenden Ausbildungsberufe und -zeiten wird rechtzeitig in den Medien und auf unserer Homepage unter der Rubrik Stellenangebote hingewiesen. 

 Unsere Auszubildenden 

Ansprechpartnerin:
C.Leißler
Claudia Leißler
Tel. +49 6252 7009-47
Fax +49 6252 7009-11
E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

seit 01.09.2014:

  • Wagner, Michael - Aufbereitungsmechaniker 

seit 01.08.2015: 

  • Biereder, Lukas - Aufbereitungsmechaniker
  • Stendel, Nils - Aufbereitungsmechaniker

seit 01.09.2015: 

  • Helfert, Mario - Industriekaufmann 

seit 01.08.2016: 

  • Hilkert, Patrik - Aufbereitungsmechaniker
  • Staffa, Daniel - Aufbereitungsmechaniker

Unsere Ausbildungsberufe 

  • Industriemechaniker (Ausbildungszeit 3,5 Jahre) 

Sie arbeiten hauptsächlich in der Werkstatt, in Werkhallen und an Produktionsanlagen. Bei Montage- und Wartungsarbeiten sind sie an wechselnden Arbeitsorten im Einsatz. 

  • Industriekaufmann (Ausbildungszeit 3 Jahre)

Industriekaufleute werden für die Planung, Durchführung und Überwachung der verschiedenen kaufmännischen Aufgabenbereiche eingesetzt. Ziel ist es, angehende Industriekaufleute so auszubilden, dass sie in der Lage sind, alle kaufmännischen Aufgaben zu erledigen. Weitere Ausbildungsinhalte sind die fachgerechte Beratung und Betreuung von Kunden, die Verwendung moderner Kommunikations- und Medientechniken, betriebswirtschaftliche Inhalte, die Analyse von Marktpotenzialen sowie die Bedarfsermittlung zum Einkauf von Produkten und Dienstleistungen. 

  • Aufbereitungsmechaniker (Ausbildungszeit 3 Jahre)

Aufbereitungsmechaniker/innen der Fachrichtung Naturstein arbeiten in Steinbrüchen und angeschlossenen Weiterverarbeitungsbetrieben. Im Steinbruch gewinnen sie die Rohstoffe, in der Aufbereitung arbeiten sie an automatischen Betriebsanlagen und den zugehörigen Leitständen, die zumeist in größeren Maschinenhallen untergebracht sind. Die aufbereiteten Rohstoffe werden dann an den Lagerort, der in Steinbrüchen z.B. eine Halle oder ein Silo sein kann, transportiert. Gesteinsproben analysieren sie im Betriebslabor. 

  • Verfahrensmechaniker (Ausbildungszeit 3 Jahre)

Sie steuern und überwachen Anlagen, in denen die gewonnenen mineralischen Rohstoffe aufbereitet und zu Baustoffen verarbeitet werden. 

Weitere Informationen über die Ausbildung bei der Firma RÖHRIG können sie aus unserem aktuellen Ausbildungsflyer entnehmen. Den Ausbildungsflyer finden sie hier.